Carsten Teller ist Creative Director für die digitale Zeit

In der digitalen Zeit ist alles ganz aufgeregt und gnadenlos flüchtig. Diese Zeit ändert alles – sie transformiert menschliches Verhalten des Homo Digitalis, des Fingermenschen, während um ihn herum alle Wirtschaftsprozesse in Brand stehen. Das sieht sich Carsten Teller alles ganz genau an.

Die ganze Geschichte

Blog

Ich bin jetzt Klugscheißerpapst. Einer muss es tun. Der richtige hat andere Sachen am Hut aber nichts mit Text, andere sind viel berufener als ich, aber sie tun es nicht. Also mache ich das jetzt. Großmäulig und kleingeistig berichte ich von Trends, denen sich niemand anschließen muss.

Self me, Baby! – Teil 2

Nun haben also die Tschechen gewählt. Noch vor einem Jahr ging ich ein paar Tage vor der US-amerikanischen Präsidentenwahl der Frage nach, welche Faktoren einen Sieg Donald Trumps begünstigen. Die im Text Self me, Baby aufgestellten Thesen haben sich inzwischen als so belastbar erwiesen, dass sich daraus ein einfaches Regelwerk für den sicheren Wahlsieg ableiten lässt. Es ist also Zeit für Self me, Baby! Teil 2 – die praktische Anleitung zum Nachmachen.

Warum Trumps Rücktritt vom Klimaschutz das Klima schützt

Die USA sind vom Pariser Übereinkommen zurückgetreten. Genau das wird dafür sorgen, dass die praktische Umsetzung klimaschützender Maßnahmen weltweit endlich Fahrt aufnehmen kann.

Self me, Baby!

Warum zersplittern urplötzlich überall Gesellschaften? 4 Thesen zu den Gründen, die fast zwangsläufig Autokraten an die Macht führen.

Geschichten

Hier stehen ein paar meiner älteren Geschichten. Manche Leute sagen, sie hätten sie gern gelesen. Jedenfalls sind sie dann nicht weg. Darunter ist das einzige Stück, das ich je über Fußball geschrieben habe. Das ist so lange her, dass ich nicht einmal weiß, von welcher WM dabei die Rede ist. Ich glaube, es war das Jahr 2006. Gab es damals schon Fußball-Weltmeisterschaften? So weit ist es her mit meinen Fußballkenntnissen.